Qualitätsmanagement mit System!
Qualitätsmanagement mit System!

Mein Konzept 

1.    Erstgespräch

2.    IST-Analyse

3.    Projektplan

4.    Projektdurchführung

5.    Abschlussphase

 

Im Erstgespräch erfolgt die Zielklärung und die Klärung der Rahmenbedingung. Dieses für Sie kostenfreie Gespräch ist die Grundlage für das Angebot, das Sie erhalten. Das Angebot ist die Grundlage für unsere Zusammenarbeit. Zunächst führen wir gemeinsam die IST-Analyse in Ihrem Unternehmen durch. Begehungen, Interviews mit Mitarbeitern, Einsichtnahme in Dokumente und Aufzeichnungen sind die Voraussetzungen für die Bestandsaufnahme. Sie dient als Basis für den Projektplan, den wir gemeinsam erarbeiten. Im Projektplan werden alle notwendigen Arbeitspakete und Meilensteine festgelegt. Die Überwachung der Planung erfolgt während der Projektdurchführung in Absprache durch Sie oder durch mich oder auch gemeinsam. In dieser Phase überprüfen wir die Ziele, passen sie an oder legen sie neu fest. In der Abschlussphase führen wir gemeinsam den Abgleich zwischen den gesetzten Zielen und dem Ergebnis durch.

 

 

Systeme im Überblick

  • DIN EN ISO 9001:2008/2015
  • DIN EN 15224
  • QMS-Reha®
  • DIN ISO 29990
  • AZAV
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christiane Volpers Dezember 2016